Metro schreibt rote Zahlen – Aktie kracht auf Rekordtief

Metro schreibt rote Zahlen – Aktie kracht auf Rekordtief

Das schwache Russland-Geschäft hat dem Handelskonzern Metro das Quartal vermiest.
Original Artikel anzeigen

Thyssenkrupp klettert aus roten Zahlen – Aktie kracht trotzdem an Dax-Ende

Dank der guten Entwicklung im Stahlgeschäft hat der Industriekonzern Thyssenkrupp seine Ergebnisse im zweiten Quartal deutlich verbessert. Negative Währungseffekte und höhere Materialkosten bei den Industriegütergeschäften bremsten allerdings das Wachstum.
Original Artikel anzeigen

Aurubis pflegt Hoffnung für zweite Jahreshälfte – Mittelfristig vorsichtig

Der Kupferkonzern Aurubis gibt sich nach einem operativen Gewinnsprung im ersten Geschäftshalbjahr optimistisch.
Original Artikel anzeigen

Werdet Lebensbegleiter Eurer Kunden! – Wie? Technik aus und einfach mal zuhören!

Der vermeintliche Erfolg von „Mobile-Only“-Banken scheint zu bestätigen, dass Bankfilialen ein Auslaufmodell sind. Doch taugen die neuen Modelle tatsächlich dazu, zum Alltagsbegleiter der Kunden zu werden. Zweifel erscheinen angebracht.
Original Artikel anzeigen

Winterzeit ist Einbruchzeit

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist Deutschland im Jahr 2016 leicht zurückgegangen. Es wurden 140.000 Fälle registriert und damit ist die Anzahl im Vergleich zum Vorjahr um 20.000 Fälle gefallen. Dennoch ist dies immer noch eine sehr hohe Anzahl. Speziell in … Weiterlesen →
Original Artikel anzeigen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.