Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche "Markt-Informationen" anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team von Gast Caravaning

Dax: Bei Handelsbeginn stärker erwartet

Dax: Bei Handelsbeginn stärker erwartet

Aktien, Währungen, Fonds, Rohstoffe, Zertifikate in Realtime. Bei Finanzen100, dem Börsen-Portal von FOCUS Online, finden Sie täglich alle wichtigen News inklusive der Kursbewegungen in Dax, Dow Jones, Nikkei, sowie beim Gold- oder Ölpreis.
Original Artikel anzeigen

Zwei Deutsche kassieren 45 Millionen Euro im Lotto, ihnen nachzueifern wäre nicht klug

Die paneuropäische Lotto-Variante EuroJackpot hat lange auf einen Gewinner der 90 Mio. Euro warten müssen. Vor wenigen Tagen wurde endlich der Jackpot von zwei Mitspielern aus Deutschland geknackt. Auch das ist ein Weg, um reich zu werden. Es spricht aber einiges dagegen.
Original Artikel anzeigen

Das Investment: Comdirect verkauft Ebase an Fintech

Ebase wechselt den Besitzer: Die FNZ Group erwirbt die Fonds- und Vertriebsplattform zu 100 Prozent von der Comdirect Bank. An Strategie und Geschäftsführung soll sich nichts ändern.

Die FNZ Group übernimmt die European Bank for Financial Services (Ebase) von der Comdirect Bank. Das gaben beide Seiten jetzt bekannt. Der Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt rund 151 Millionen Euro. Die Transaktion soll im laufenden Jahr vollzogen werden, braucht aber noch grünes Licht von Bankenaufsicht und Kartellbehörden. „Mit dem Verkauf von Ebase fokussieren wir uns auf Wachstum und Weiterentwicklung in unserem Kerngeschäft“, so Arno Walter, Vorstandsvorsitzender der Comdirect und Aufsichtsratsvorsitzender von Ebase.weiterlesen »
Original Artikel anzeigen

Schließung von Flossbach von Storch Fonds Ergänzung zur FondsSpotNews 132/2018

Flossbach von Storch hat uns darüber informiert, dass folgende Fonds zum 21. Juni 2018 geschlossen wurden. Die Schließung gilt für Anteilskäufe, jedoch nicht für -verkäufe.

Fondsname
WKN
ISIN

Flossbach von Storch Fundament F
A0HGMH
DE000A0HGMH0

Flossbach von Storch Fundament I
A0Q7S5
DE000A0Q7S57

Flossbach von Storch Fundament P
A1JMPZ
DE000A1JMPZ7

Die Fonds können folglich nicht mehr über die FFB gekauft werden.

Kunden, die Pläne und/oder Bestände in diesen Fonds haben, informieren wir sowohl über die Schließung als auch die Einstellung ihrer Pläne.

Den dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft haben wir Ihnen nochmals beigelegt. Hierbei handelt es sich um ein Schriftstück der Fondsgesellschaft.weiterlesen »
Original Artikel anzeigen

Plus 0,27 Prozent: Trumps Bekenntnis zur Nato lässt Märkte etwas verschnaufen

Das Auf und Ab an den Aktienmärkten hat sich am Donnerstag fortgesetzt. Am Vortag geriet der deutsche Leitindex zwischen die Fronten wegen dem Handelskonflikt zwischen den USA und China.
Original Artikel anzeigen

Ihr Erfolg ist unser Ziel 

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie eine – kostenfreie und unverbindliche – Erstberatung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.