Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche "Markt-Informationen" anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team von Gast Caravaning

Corona erfasst Brasilien: Wie der „Amazonas-Trump“ sein Land gerade gegen die Wand fährt

Corona erfasst Brasilien: Wie der „Amazonas-Trump“ sein Land gerade gegen die Wand fährt

Binnen weniger Wochen ist Brasilien zu einem neuen Coronavirus-Epizentrum mutiert. Präsident Jair Bolsonaro bemüht sich lieber um die Wirtschaft als um die Pandemie. Das Ergebnis dürfte aber das selbe sein – eine ruinierte Wirtschaft.
Original Artikel anzeigen

Wirecard verschiebt Vorlage der Konzernbilanz – Konzernchef beteuert, alles sei "in Ordnung"

Die Unruhe bei Wirecard hält an. Nach der missglückten Präsentation des KPMG-Prüfberichts gibt es jetzt Verzögerungen mit der Veröffentlichung des Jahresberichts.
Original Artikel anzeigen

Managersichten SJB Nachhaltig: Fidelity Sustainable Water & Waste Fund (WKN A2N7YS) April 2020

Die globalen Aktienmärkte legten im April einen starken Rebound hin, da sich der Optimismus bezüglich einer Eindämmung des COVID-19 Virus steigerte. Zudem sorgten die umfangreichen wirtschaftlichen Stimulierungsmassnahmen für eine positive Stimmung. In diesem verbesserten Marktumfeld gelang es dem Fonds mit seinem Fokus auf die Sektoren Wasserversorgung und Müllentsorgung, ein positives Ergebnis von +8,2 Prozent auf USD-Basis zu erzielen. Bertrand Lecourt, FondsManager des Fidelity Sustainable Water & Waste Fund A Acc EUR (WKN A2N7YS, ISIN LU1892829828), gibt in seinem Marktbericht Einblicke in Performance und Portfoliostruktur des auf Firmen aus der Wasser- und Abfallwirtschaft spezialisierten Nachhaltigkeitsproduktes. weiterlesen »
Original Artikel anzeigen

Dax stürmt weiter aufwärts – Experten warnen vor „dünner Luft“

Auch am Donnerstag haben die Kurse in Frankfurt nur eine Richtung gekannt: Nach oben. Die furiose Erholungsrally lässt Marktkenner aber mittlerweile skeptisch werden.
Original Artikel anzeigen

Pressemitteilung AXA Investment Managers: COVID-19-Anleihen: Ein Weg aus der Krise

AXA IM | Frankfurt, 27.05.2020

Der Kampf gegen die COVID-19-Pandemie hat einen hohen Preis: Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds könnte der kumulierte Verlust für das globale BIP in den Jahren 2020 und 2021 durch die Pandemie-Krise rund neun Billionen Dollar betragen – und damit mehr als die Volkswirtschaften von Japan und Deutschland zusammen.[1]

Institutionelle Investoren spielen bei der wirtschaftlichen Erholung eine wichtige Rolle, da sie die nötigen finanziellen Mittel über den Zugang zu den Kapitalmärkten sicherstellen. Die Herausforderung besteht darin, das Kapital dorthin fließen zu lassen, wo es am dringendsten benötigt wird. Als Lösung kommen sogenannte COVID-19-Anleihen in Betracht, die dabei helfen können, die Wirtschaft nach der Krise wieder zu stabilisieren.weiterlesen »
Original Artikel anzeigen

Ihr Erfolg ist unser Ziel 

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie eine – kostenfreie und unverbindliche – Erstberatung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.